Bisher erschienen

Winterwunderküsse

»Niemals!«
Das war Peppers erste Reaktion, als der Notar die Bedingungen des Testaments verlas.
Christian Morris war ein arroganter, selbstverliebter, geldgeiler Wichtigtuer. Der Banker aus New York City verkörperte alles, was sie verachtete – bis auf seine sanften Schokoladenaugen vielleicht. Und das sexy Grinsen, das sich ab und zu in sein markantes Gesicht stahl.
Trotzdem.
Niemals, unter gar keinen Umständen, würde sie vier Wochen lang mit ihm in ihrem geliebten Laden Candles & Candy zusammenarbeiten, damit sie beide das Erbe seines Vaters antreten konnten. Lieber verzichtete sie darauf. Wenn da nur nicht dieser kleine Schuldenberg wäre. Und das Versprechen, das sie Christians Vater kurz vor seinem Tod gegeben hatte …

Ebook kaufen (Link zu Amazon)

Leseprobe

Bad Boss Nights – Kein Chef für eine Nacht

Kann aus Sex Liebe werden?

June hat ein Händchen dafür, sich mit den falschen Männern einzulassen. Ihren Vorgesetzten zum Beispiel. Nach einer glücklosen Affäre mit ihrem Chef verliert sie ihre Anstellung und muss ein neues Leben beginnen. Sie landet in New York City, wo sie einen Job als Assistentin der Geschäftsführung ergattert hat. In Zukunft wird sie für einen alten, dicken, unansehnlichen Mann das Vorzimmer leiten. Genau das Richtige für June, die sich fest vorgenommen hat, sich ab sofort auf ihre Karriere zu konzentrieren.
Dumm nur, wenn sich der neue Chef dann plötzlich als jung, gut aussehend und höllisch heiß herausstellt. Und man genau mit diesem Mann schon eine Nacht verbracht hat …

Ebook kaufen (Link zu Amazon)

Leseprobe

Highland Rockstar Love

Casey Burton ist der Traum aller Frauen – der Rockstar mit der markanten Reibeisenstimme sieht nicht nur gut aus, sondern soll den Gerüchten zu Folge auch eine Wucht im Bett sein. Und Gerüchte gibt es viele, denn Casey lässt keine Gelegenheit aus, um eins seiner zahlreichen Groupies zu vernaschen.
Auf gebrochene Herzen nimmt er dabei wenig Rücksicht, er glaubt an Sex, nicht an Liebe. Doch wer hoch fliegt, kann tief fallen. Und genau eine solche Bruchlandung legt Casey hin, als er es eines Tages nicht mehr schafft, auf die Bühne zu steigen.
Ehe er sich’s versieht, landet er nach dem vergeigten Abschlusskonzert seiner Tournee in den schottischen Highlands. Umgeben von Wildnis, einer äußerst widerspenstigen Herde Schafe und Shona, der Tochter des Farmers, muss Casey erkennen, dass er schon viel zu lange auf der Flucht ist: Vor sich selbst, vor seinen Gefühlen und vor dem, was er wirklich will im Leben.

Ebook kaufen (Link zu Amazon)

Leseprobe

Bad Boy Fake Love

Cooper Cruz, Clubbesitzer, stadtbekannter Anführer der Motorradgang »Sons of a Demon« und erklärter Bad Boy, ist fassungslos: Vor ihm steht die Tochter des Gouverneurs und bietet ihm hundertfünfzigtausend Dollar, damit er eine Woche lang ihren Verlobten spielt.
»Hey Lady, ich bin nicht gerade das, was man einen Vorzeigeschwiegersohn nennt.«
»Ich weiß. Genau deshalb bist du der Richtige. Der einzig Richtige.«
Tiffany ist sich ihrer Sache absolut sicher. Ihre Augen strahlen eine solche Entschlossenheit aus, dass absolut klar ist: Sie wird nicht eher gehen, bevor sie ihren Willen bekommt.
Cooper flucht – und sagt zu: Er braucht das Geld. Und verdammt, er würde lügen, wenn er sagte, dass Tiffany Bloomberg nicht heißer sei als eine Sommernacht im Death Valley. Dumm nur, dass Gletscher und Wüste noch nie so richtig gut zueinander gepasst haben. Oder doch?

Ebook kaufen (Link zu Amazon)

Leseprobe

Homeless Millionaire – Um jede Wette Liebe

Wetten, dass du nicht in fünfzig Meter Höhe auf einem dreißig Zentimeter breiten Brett eine Häuserschlucht überqueren und von einer Wohnung in die gegenüberliegende laufen kannst?

Die Jungs des Upper East Side Millionaire Quartet zeichnen zwei Eigenschaften aus: Sie sind reich. Und sie suchen den besonderen Kick. Auf der Jagd nach Adrenalin schließen sie halsbrecherische Wetten ab.

Ryan Frost verliert eine davon – und muss deswegen eine Woche als Obdachloser in Manhattan verbringen. Eine ziemlich unschöne Geschichte, wenn man vorher einem ausufernden Luxusleben frönte.

Noch unschöner wird das Ganze, wenn man genau in dieser prekären Situation seine Traumfrau trifft.

Liv ist eine junge Anwältin, die ihr Leben der Obdachlosenhilfe widmet. Sie verabscheut vor allem zwei Dinge: Kapitalisten und Upper East Side Yuppies.

Deshalb verschweigt Ryan seine wahre Identität. Er erfindet eine tragische Geschichte und verstrickt sich immer tiefer in einem Netz aus Lügen. Wie soll er da jemals wieder herauskommen?

Ebook kaufen (Link zu Amazon)

Leseprobe

Secret Millionaire – Wer ist Noah Carter?

New York, Upper East Side

Stell dir vor, in deinem Briefkasten landen zwei romantische Liebesbriefe, die dein Herz höher schlagen lassen als das Empire State Building.

Sie stammen von deinem Exfreund, der sich für seine Seitensprünge und sein mieses Verhalten entschuldigen will. Denkst du.

Doch dann findest du heraus, dass er sie gar nicht selbst geschrieben, sondern eine Agentur beauftragt hat, die solche Arbeiten übernimmt. Was würdest du tun?

Für Abby ist der Fall klar: Sie macht sich auf die Suche nach dem Ghostwriter. Anstelle des unbekannten Briefeschreibers trifft sie allerdings auf Noah. Er ist so ziemlich der heißeste Mann, den sie je in ihrem Leben getroffen hat. Aber leider auch der rätselhafteste. Denn irgendetwas scheint an Noahs Geschichte ganz und gar nicht zu stimmen. Und das, wo sich Abby doch geschworen hat: Finger weg von Männern mit Geheimnissen!

Ebook kaufen (Link zu Amazon)

Leseprobe

Kummerkastenliebe

 

 

 

 

 

 

 

Ein Mann. Eine Frau. Eine E-Mail.

Der Beginn einer wunderbaren Liebe?

Leider nicht. Der milliardenschwere Unternehmer Jasper Branson wollte die Nachricht an die Kummerkastentante Dr. Milla Marks nämlich gar nicht abschicken. Aber nach ein paar Drinks zuviel landet sein Seelenstriptease doch im Postfach der Psychologin – und die Turbulenzen sind vorprogrammiert. Denn Jasper ist kein Mann, der sich gerne in die Karten blicken lässt. Und Milla keine Frau, die sich mit oberflächlichen Ausreden zufriedengibt …

Ebook kaufen (Link zu Amazon)

Leseprobe

Highland Millionaire

 

 

 

 

 

 

 

„In die Highlands? Was soll das? Sie haben mir Gransmith & Taylor versprochen. Ich will nicht zu so einem seltsamen adligen Knacker und in verstaubten Lederakten wühlen.«

Carolin Thomas ist jung, ehrgeizig und möchte vor allem eins: Karriere machen. Anstatt des lang ersehnten Großkunden bekommt die toughe Unternehmensberaterin allerdings einen ganz anderen Fall aufs Auge gedrückt: Sie soll in die schottischen Highlands reisen und Laird Arbuthnott helfen, sein Finanzchaos in Ordnung zu bringen.

Ein schwieriges Unterfangen! Der Klient ist nämlich nicht nur ganz schön weltfremd, sondern auch alles andere als ein adliger Knacker. Ganz im Gegenteil, Douglas Arbuthnott ist ziemlich sexy und verdreht Frauen nur allzu leicht den Kopf …

Ebook kaufen (Link zu Amazon)

Leseprobe

Der Mann aus den Highlands

„Hier und heute werde ich ein neues Leben beginnen! Ich werde meine Vergangenheit loslassen, Lucas aus meinem Herzen streichen und Platz für eine neue Liebe machen.“

Diesen Schwur leistet Amy am Strand von Scourie in den schottischen Highlands. Niemals hätte sie damit gerechnet, dass sie kurze Zeit später tatsächlich ihren Traummann treffen sollte. Nur leider ist der raubeinige Schreiner Arran Carnegie alles andere als begeistert von der jungen Frau und zeigt ihr die kalte Schulter.
Amy bleibt jedoch hartnäckig. Zum einen, weil sie es nicht leiden kann, wie ein räudiger Hund vom Hof gejagt zu werden. Zum anderen, weil sie spürt, dass Arrans schroffe Fassade nur eine Schutzmauer ist, die er um sich errichtet hat.

Wird es Amy gelingen, das Herz des Eigenbrötlers mit den unglaublich highlandgrünen Augen zu erobern?
Und was ist mit Lucas?
Lässt sich die erste große Liebe wirklich einfach aus der Erinnerung streichen?

Ebook kaufen (Link zu Amazon)

Leseprobe

Wilma lernt fliegen

Nico ist weg. Nach zwanzig Jahren Ehe bleibt da eine ganz schöne Lücke – vor allem im Kleiderschrank. Da findet man nicht nur so manch alten Pulli wieder, sondern auch ein Glas mit Wünschen, die man sich bis zum dreißigsten Geburtstag eigentlich erfüllen wollte.
Wilma ist heute jedoch achtunddreißig und kann über ihre eigenen pubertären Träume nur den Kopf schütteln. Sie sieht ein: In ihrem Alter braucht man keine Wünsche, sondern Ziele im Leben. Kurzerhand passt die Werbetexterin ihre Sehnsüchte von damals den Bedürfnissen von heute an – und landet schließlich genau da, wo sie immer hinwollte: bei sich selbst.
Vorher muss sie allerdings so manche Hürde überwinden und einige Herausforderungen meistern – dem hyänenartigen Chef die Meinung geigen, zum Beispiel. Oder einen dreiwöchigen Trip nach Indien überleben. Gut, dass Eduard, Wilmas neunmalkluges Über-Ich, stets mit einem schlauen Spruch zur Stelle ist. Und dass auch eine neue Liebe (in Form eines sehr sexy, georgeclooneyhaften Fremden) nicht lange auf sich warten lässt …

Ebook kaufen (Link zu Amazon)

Leseprobe

Raphael – Ein armer Millionär?

Raphael von Hohenstein ist reich. Richtig reich. Allerdings nur, was seine finanziellen Mittel betrifft. Emotional ist der Millionär und Juniorchef von »The Scent by Hohenstein« ein Bettler, ein unterkühlter Schönling, der zu wahren Gefühlen nicht fähig ist. Seine Mitmenschen unterteilt er in zwei Kategorien: effizient oder nicht effizient. Egal, ob männlich oder weiblich.
Mia Schönthal ist nicht reich. Das verrät ein Blick auf ihren Kontostand (minus 314,85 Euro). Zähneknirschend begibt sich die quirlige Lebenskünstlerin nach Berlin, um für den Chauffeurservice ihres Vaters zu arbeiten. Er sucht händeringend einen Fahrer für Raphael von Hohenstein.
Mia hat allerdings zwei Bedingungen:
Sie fährt nur mit ihrem alten Jaguar Gonzales, ein Erbstück ihres geliebten Großvaters.
Und Stoiber, ihr chinesischer Nackthund, darf mit.
Immer.
Bei so viel Konfliktpotenzial sind Turbulenzen vorprogrammiert. Und das liegt nicht nur an einem handfesten Drogenskandal, einer Reise nach Kroatien inklusive Übernachtung am Strand und kalorienreichen »Marko Polo Bombicas«, den wahrscheinlich besten Keksen der Welt.
Nein, es könnte durchaus sein, dass die geladene Atmosphäre zwischen Mia und Raphael durch das Knistern zwischen ihnen noch zusätzlich an Spannung gewinnt …

Ebook kaufen (Link zu Amazon)

Leseprobe

Karlas Kilos – Liebe ist die beste Diät

Eigentlich wollte Karla »Popöchen« König auf Kur und in Ruhe ihren Beinahe-Burnout auskurieren. Doch ihr Chef meint, eine Ernährungsberatung tue es auch. Schließlich fühle sich jede Frau nach ein paar Kilo weniger wie neu geboren.
Karla zweifelt zwar daran, dass eine Diät auch den Berg ihrer Probleme schmelzen lässt – die Schulden vom Hundsgemeinundverlogen (ihrem Ex), den sinnlosen Psycho-Job und eine Mutter, die als Tiertelepathin zweifelhafte Statements über das Seelenleben von Hühnern abgibt – aber probieren geht schließlich über studieren.
Zum Glück existieren ja genügend Diäten, die man testen kann. Und ein Traummann, der am Ende jede einzelne von ihnen überflüssig macht. Dumm nur, wenn dieser ausgerechnet ein bekannter Sternekoch ist, oder?
Wie gut, dass es da noch Freud – Karlas Ernährungstagebuch – und jede Menge Currywürste gibt – nicht zu unterschätzende psychologische Stützen für eine gestresste Frauenseele!

Ebook kaufen (Link zu Amazon)

Leseprobe